Zurück zur Projektliste

Neubau eines Mädchenhauses in Marayoor

Die Schwestern von Nazareth, die das Morning Star Hospital in Adimali betreiben, betreiben auch ein Waisenhaus in Marayoor mit ungefähr 100 Kindern, jeweils 50 Mädchen und 50 Jungen. Die Kinder sind zwischen 5 und 11 Jahren alt. Marayoor ist eine Kleinstadt im östlichen Hochland von Kerala. Die Kinder werden hier liebevoll aufgenommen und betreut und gehen in der St. Michael’s LP School (Grundschule) auf demselben Gelände zur Schule. Die Schule ist eine von wenigen Einrichtungen in dieser Gegend, die eine hochwertige Ausbildung für die Armen anbietet. Die meisten der Kinder kommen aus Stammesfamilien des Umlandes.

Wir haben das Waisenhaus 2010 im Rahmen einer Rundreise kennengelernt und haben seitdem mitgeholfen, durch verschiedene Projekte die Bedingungen im Waisenhaus zu verbessern
• Einkleidung der Kinder
• Beschaffung von Matratzen und Decken in den Schlafsälen
• Errichtung eines Aufenthaltsraumes
• Errichtung des Küchenneubaus
• Renovierung des Speisesaales
• Installation einer Solartherme für die Warmwasserversorgung
• Anschaffung eines Stromaggregates, um die Wasserversorgung sicher zu stellen

Die Kinder sind in zwei Schlafsälen, getrennt nach Mädchen und Jungen, untergebracht und werden während der Nacht von einer Nachtschwester betreut. Die Nachtschwester hat ihren Schlafraum zwischen den Schlafräumen der Kinder.
Diese Situation besteht seit Gründung des Waisenhauses im Jahr 1965!

Anfang 2018 hat die Zentralregierung von Kerala verfügt, dass Jungen und Mädchen nicht mehr gemeinsam in einem Gebäude untergebracht sein dürfen. Jungen und Mädchen müssen in getrennten Gebäuden untergebracht sein!
Um die Auflagen zu erfüllen und um weiter Mädchen in Marayoor betreuen und aufnehmen zu können, muss ein Mädchenhaus gebaut werden. Dies ist eine gewaltige Aufgabe für die Schwestern und hat für den Orden eine hohe Priorität. Mit den Arbeiten für das Mädchenhaus wird noch im Sommer 2018, unmittelbar nach dem Monsun, begonnen. Mit der Fertigstellung wird im Frühjahr 2019 gerechnet.

Vorübergehend werden die Mädchen im Gebäude der Lehrer untergebracht. Die Verhältnisse sind dort sehr beengt!

Bitte unterstützen Sie uns und helfen Sie mit, dass Jungen und Mädchen auch zukünftig gemeinsam in Marayoor lachen und spielen können.



Zurück zur Projektliste

Werden Sie Mitglied bei uns! Hier finden Sie das Anmeldeformular für Mitgliedsanträge.
Spendenkonto: Hilfe für Adimali e.V. | Sparkasse Schwerte | IBAN: DE30 4415 2490 0000 0645 01 | BIC: WELADED1SWT