Mitglied im Verein Hilfe für Adimali

Verein „Hilfe für Adimali“

In Fortführung des privaten Engagements in Schwerte, wurde 2007 der gemeinnützige Verein Hilfe für Adimali e.V. gegründet.

Mit der privaten Unterstützung wurde 1986 mit dem Bau des „Morning Star Medical Centre“ begonnen.

Der Verein unterstützt seitdem durch verschiedene Projekte den Ausbau und die Komplettierung der Angebote des Krankenhauses.

Morning Star Medical Centre, Adimali

Aus einem Einzugsgebiet mit Radius von ca. 80 km werden Patienten unabhängig von Rasse, Glauben und Kaste behandelt. Dafür steht ein großes Spektrum medizinischer Fachbereiche zur Verfügung.

Da die ländliche Bevölkerung zunehmend verarmt, ist sie zur Zahlung der Behandlung vielfach nicht in der Lage. Diese Patienten werden kostenlos behandelt.

Um auch die Stammesgebiete in den Bergen medizinisch zu versorgen, werden regelmäßig kostenlose Medical Camps in den Bergdörfern abgehalten. Ärzte und Schwestern untersuchen die Bewohner und geben Medikamente aus.

Dem Krankenhaus ist eine Schwesternschule angegliedert. Die praktische Ausbildung erfolgt im Krankenhaus und den Medical Camps.

„Wir können nicht große Dinge in dieser Welt vollbringen, wir können nur kleine Dinge tun mit großer Liebe.“ (Mutter Theresa)

Helfen Sie mit, die medizinische Versorgung in Adimali zu verbessern.

Hier können Sie den Mitgliedsantrag downloaden.

Mitgliedschaft für Adimali

(pdf 0,55 mb)

Werden Sie Mitglied bei uns! Hier finden Sie das Anmeldeformular für Mitgliedsanträge.
Spendenkonto: Hilfe für Adimali e.V. | Sparkasse Schwerte | IBAN: DE30 4415 2490 0000 0645 01 | BIC: WELADED1SWT